Mittwoch, 03.06.2020 03:07 Uhr

Photo+Adventure Messe in Duisburg in den Herbst verschoben

Verantwortlicher Autor: Oliver Klas Duisburg, 22.05.2020, 19:12 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 3027x gelesen
Photo+Adventure Messehalle
Photo+Adventure Messehalle  Bild: P+A Photo+Adventure GmbH

Duisburg [ENA] Seit dem Jahr 2014 fand die Photo+Adventure in Duisburg jährlich am zweiten Juni-Wochenende statt. Aufgrund der bekannten Lage durch Corona haben sich die Veranstalter entschlossen die Photo+Adventure nicht gänzlich für dieses Jahr abzusagen, sondern den Messetermin auf Oktober 2020 zu verschieben.

Auch die Photo+Adventure, das Messe-Festival für Fotografie, Reise und Outdoor im Landschaftspark Duisburg-Nord, muß in diesem Jahr aufgrund der Coronakriese ihren ursprünglichen Termin am Juni-Wochenende absagen. Doch die Verantwortlichen wollen die Messe in diesem Jahr nicht wie andere Veranstalter ganz absagen, sondern verlegen den Termin in den Herbst, auf den 10. und 11. Oktober 2020. Somit können sich alle Fotobegeisterten dennoch in diesem Jahr auf ein tolles Fotoevent im Landschaftspark Duisburg-Nord freuen.

Alle bereits erworbenen oder im Zuge einer Workshopbuchung kostenlos erhaltenen Messe-Tickets behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin und müssen somit nicht umgetauscht werden. Damit Fotobegeisterte die Chance erhalten, zumindest in Kleingruppen gemeinsam ihre Leidenschaft im Juni auszuleben, prüfen die Veranstalter ob eine Auswahl von Workshops zum ursprünglichen Termin im Juni stattfinden kann. Unabhängig davon, ob Kurse im Juni stattfinden oder ebenfalls in den Oktober verschoben werden, werde allen Kunden auch die Möglichkeit eingeräumt, vom Kauf zurückzutreten. Weitere Informationen gibt es auf der Messe-Homepage www.photoadventure.eu

Die Photo+Adventure

Seit 2014 versammelt das Team der P+A Photo Adventure GmbH bislang immer am zweiten Juni-Wochenende rund 130 Aussteller und Marken zum Messe-Festival für Fotografie, Reise und Outdoor im Landschaftspark Duisburg-Nord. Ergänzt wird das Messeangebot um ein mehr als buntes Rahmenprogramm mit Workshops, Ausstellungen, Vorträgen und Live-Shootings vor der spektakulären Industriekulisse des stillgelegten Hüttenwerks.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.